Kinderlieder Texte, Noten und Liedtexte kostenlos downloaden

Kinderlieder Texte von A bis Z zum Mitsingen und Herunterladen

Weihnachtslieder

Weihnachtslieder

Weihnachtslieder für Kita und Grundschule. Viele Weihnachtslieder mit Akkorden für Gitarre.

  • Alle Jahre wiederAlle Jahre wieder kommt das Christuskind auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind.
  • Am Weihnachtsbaum die Lichter brennenAm Weihnachtsbaum die Lichter brennen, wie glänzt er festlich, lieb und mild, als spräch' er: "Wollt in mir erkennen getreuer Hoffnung, stilles Bild"
  • Fröhliche Weihnacht überallFröhliche Weihnacht überall! Tönet durch die Lüfte froher Schall. Weihnachtston, Weihnachtsbaum, Weihnachtsduft in jedem Raum.
  • Ihr Kinderlein kommetIhr Kinderlein kommet, o kommet doch all! Zur Krippe her kommet, ins Betlehems Stall. Und seht, was in dieser hochheiligen Nacht der Vater im Himmel für Freude uns macht.
  • Kling Glöckchen klingelingelingKling, Glöckchen, klingelingeling, kling, Glöckchen, kling! Lasst mich ein ihr Kinder, ist so kalt der Winter. Öffnet mir die Türen, lasst mich nicht erfrieren.
  • Lasst uns froh und munter seinLasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freun. Lustig, lustig, traleralera. Bald ist Niklaus abend da, bald ist Niklaus abend da.
  • Leise rieselt der SchneeLeise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See. Weihnachtlich glänzet der Wald: Freue dich, Christkind kommt bald!
  • Morgen Kinder wirds was gebenMorgen Kinder, wird's was geben. Morgen werden wir uns freun. Welche ein Jubel, welch ein Leben wird in unser'm Hause sein. Einmal werden wir noch wach. Heißa, dann ist Weihnachtstag.
  • Morgen kommt der WeihnachtsmannMorgen kommt der Weihnachtsmann, kommt mit seinen Gaben. Bunte Lichter, Silberzier, Kind mit Krippe, Schaf und Stier, Zottelbär und Panthertier, möcht ich gerne haben.
  • O du fröhlicheO du fröhliche, o du selige, Gnaden bringende Weihnachtszeit. Welt ging verloren, Christ ward geboren. Freue, freue dich, o Christenheit.
  • O TannenbaumO Tannenbaum, o Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter? Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, nein auch im Winter, wenn es schneit.
  • Stille Nacht heilige NachtStille Nacht, heilige Nacht. Alles schläft, einsam wacht nur das traute hochheilige Paar; holder Knabe im lockigen Haar, schlaf in himmlischer Ruh, schlaf in himmlischer Ruh.
  • Süßer die Glocken nie klingenSüßer die Glocken nie klingen, als zu der Weihnachtszeit, grad als ob Engelein singen wieder von Frieden und Freud.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...