Kinderlieder Texte, Noten und Liedtexte kostenlos downloaden

Kinderlieder Texte von A bis Z zum Mitsingen und Herunterladen

Schlaflieder

Schlaflieder

Schlaflieder für Ihr Baby oder Kleinkind. Schlaflieder Texte mit Gitarren-Akkorden zum Herunterladen.

  • Ade nun zur guten NachtAde nun zur guten Nacht! Jetzt wird der Schluss gemacht, dass ich muss scheiden.
  • Der Mond ist aufgegangenDer Mond ist aufgegangen. Die goldnen Sternlein prangen. Am Himmel hell und klar. Der Wald steht schwarz und schweiget. Und aus den Wiesen steiget. Der weiße Nebel wunderbar.
  • Die Blümelein sie schlafenDie Blümelein sie schlafen. Schon längst im Mondenschein. Sie nicken mit den Köpfchen. Auf ihren Stängelein. Es rüttelt sich der Blütenbaum.
  • Guten Abend gute NachtGuten Abend, gut Nacht, mit Rosen bedacht, mit Nägelein besteckt, schlupf unter die Deck. Morgen früh, wenn Gott will, wirst Du wieder geweckt.
  • Kein schöner LandKein schöner Land in dieser Zeit als hier das unsre weit und breit, ...
  • Müde bin ich geh zur RuhMüde bin ich geh zur Ruh, schließe meine Äuglein zu. Vater lass die Augen dein über meinem Bette sein.
  • Schlaf Kindlein schlafSchlaf Kindlein schlaf. Der Vater hüt die Schaf. Die Mutter schüttelt's Bäumelein, da fällt herab ein Träumelein.
  • Schlafe mein Prinzchen schlaf einSchlafe, mein Prinzchen, es ruhn Schäfchen und Vögelchen nun, Garten und Wiese verstummt, auch nicht ein Bienchen mehr summt.
  • Weißt du wieviel Sternlein stehenWeißt du, wie viel Sternlein stehen an dem blauen Himmelszelt? Weißt du, wie viel Wolken gehen weithin über alle Welt?
  • Wer hat die schönsten SchäfchenWer hat die schönsten Schäfchen? Die hat der goldne Mond, der hinter unsern Bäumen am Himmel droben wohnt.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...